Landgasthof Schwanen (Hornberg)

Anreise

Burg & Bollenhut

In jedem Fall sei die An- oder Abreise auf den Fohrenbühl über Hornberg empfohlen. Hornberg liegt an der Mündung des Reichenbachtals in das Gutachtal und lag bereits zur Römerzeit an einer bedeutenden Fernverbindung von Straßburg nach Konstanz. Seit dem Gränzvertrag von 1810 zwischen dem Königreich Würtemberg und dem Großherzogthum Baden ist Hornberg badisch. Das sprichwörtliche "Hornberger Schießen" bleibt zunächst ganz außer Betracht - dafür (und weitere interessante Themen) haben wir unser LINKANGEBOT unten auf dieser Seite


Auch wenn man um das abgerissene Traditionsgasthaus "Bären" im Zentrum von Hornberg trauern mag, so bietet der neu gestaltete Bärenplatz einen Weg direkt zur Gutach

... und beim Rückweg einen schönen Blick auf das Hornberger Schloss + den Allerwertesten des Bären (ein Relikt des erwähnten Traditionsgasthauses).


Bei der Weiterfahrt zum Historischen Schwanen kommen Sie an dieser Abzweigung vorbei. Wenn Sie dem Straßenverlauf folgend links weiterfahren sind Sie nach vier Kilometern auf dem Fohrenbühl

Zweigen Sie nach rechts ab, befinden Sie sich nach wenigen hundert Metern in einem der drei Dörfer, in welchen der Bollenhut, der heute für den gesamten Schwarzwald steht, getragen wurde.


Der Bollenhut ist seit ca. 1750 Bestandteil der evangelischen KirchenTracht der Frauen in den drei benachbarten Schwarzwalddörfern Reichenbach, Gutach, Kirnbach.

Schwarzwälderin in Tracht um 1900 (Lizenz: CreativeCommons by-sa-2.0-de) =Bilder zum VERGRÖSSERN ANKLICKEN=



Übersicht zu drei Generationen von "Lauble Wirtsleuten". Dem 10. und amtierenden Schwanen-Wirt Hans-Jörg Lauble (im unteren Bild auf Vaters Arm) ist es zu verdanken, dass der Schwanen bis heute in Familientradition geführt wird. ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN!
Landgasthof Schwanen
Familie Lauble
Fohrenbühl 66
78132 Hornberg
Telefon: +49 (0)7833 / 93 57 90
Fax: +49 (0)7833 / 9 35 79 18
eMail: info@landgasthof-schwanen.de
http://www.landgasthof-schwanen.de/

Ruhetage: Dienstag Ruhetag Samstag, Sonntag, Montag 11.00 bis 21.00 Uhr + Mittwoch, Donnerstag, Freitag 14.00 bis 21.00 Uhr geöffnet ... versäumen Sie es nicht, nach Ihrer Einkehr auch den Island Pferden einen Besuch abzustatten

Historische Gasthäuser
                    und Gasthöfe in Baden