Gasthaus zum Deutschen Haus (Freiburg)

Weiterführende Informationen

Das herrliche Freiburger Münster steht zwar nur einen Katzensprung vom "Deutschen Haus" entfernt, ist aber auch zur Genüge bekannt. Ebenso nahe, direkt beim Münster, findet sich das historische "Kaufhaus". Von hier aus beobachten vier steinerne Herren aufmerksam das Markttreiben, werden aber selbst meist nur flüchtig wahr genommen...


Das leuchtend rote historische Kaufhaus wurde von Lienhart Müller zwischen 1520 und 1532 errichtet. Die sehenswerte Parade berühmter Habsburger Regenten an...

seiner Fassade schuf Hans Sixt von Staufen. Im Folgenden werden drei der Herren vorgestellt... (Oben: das Kaufhaus um 1920).


Karl V., Regent der Niederlande, Römisch-deutscher Kaiser, König von Spanien - er herrschte von 1506 bis 1556. Karl V. war einer der mächtigsten europäischen Herrscher der Geschichte.

Philipp I. der Schöne; König von Kastilien, Herzog von Burgund 27. März 1482 – 25. September 1506

Diese Herren waren nicht nur bedeutende Regenten, sondern auch Großmeister des Ordens vom Goldenen Vlies, erkennbar an der prunkvollen Ordenskette, die jeder von ihnen trägt.


LINKS: Maximilian I.; Römisch-deutscher König und Kaiser 1478 – 1482 OBEN: Detailaufnahme seiner Collane, er war Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies, Näheres zu diesem privilegierten Ritterorden erfahren Sie über die unten angebotenen Links.


Gasthaus zum Deutschen Haus
Schlegel Gastronomie
Schusterstraße 40
79098 Freiburg
Telefon: +49 (0)761 / 2 45 00
eMail: info@deutscheshaus-freiburg.de
http://www.deutscheshaus-freiburg.de/restaurant.html

Ruhetage/Öffnungszeiten: geschlossen ist nur am Sonntag - die Öffnungszeiten: Mo-Fr 11:00 - 24:00 Uhr Sa 10:00 - 24:00 Uhr Warme Küche immer von 11:00 - 14:00 und 18:00 - 22:00 Uhr

Historische Gasthäuser
                    und Gasthöfe in Baden