Hotel Restaurant zum Ochsen (Wolfenweiler)

Anekdoten & Überliefertes

Von Raubrittern und Wölfen


Raubritter der nahen Schneeburg (auf dem Schönberg) verbreiteten Angst und Schrecken. Sie forderten das "Recht der ersten Nacht" vor Verheiratungen. Nach Ihren Raubzügen sollen Sie einen unterirdischen Gang von Leutersberg zum Schönberg benutzt haben*

In den Wäldern um Wolfenweiler hausten einst Wölfe die den wertvollen Tierbestand dezimierten.


Das Wolfenweiler Pfarrhaus erbaute 1759 Philipp Jakob Steyer, Abt von St. Peter. Hartnäckig hält sich seit langem das Gerücht, dass es im Inneren ein unterirdisches "heimliches Gemach" gebe*.

Dass der Abt sein Wappen und das des Klosters St. Peter voluminös über die Pfarrhaustür setzte erboste die reformierten Wolfenweiler*.

* Diese Informationen sind dem Buch "Heimat im Bild" (Schönbergverlag, 1986) mit Texten von Franz Hilger entnommen - sehr lesenswert!

Weitere Informationen zu diesen Themen im Internet


Hotel Restaurant zum Ochsen
Familie Winkler
Basler Strasse 50
79227 Wolfenweiler
Telefon: +49 (0)7664 / 65 11
Telefon: +49 (0)7664 / 6 13 99 50
eMail: info@hotel-ochsen.de
http://www.hotel-ochsen.de

Empfehlen Sie uns ...  
Historische Gasthäuser
                    und Weingüter in Baden