Hotel Restaurant Pfaffenkeller (Wollbach bei Kandern)

Anekdoten & Überliefertes

Revolver & Reitpeitsche

Was reißerisch und nach "Sensationspresse" klingt hat sich in den 1930er Jahren tatsächlich zugetragen. Ein unglaublicher Hollywood - Stoff, der sich im wirklichen Leben abspielte. Es ging zunächst um Befreiung von gesellschaftlichen Zwängen und natürliche Lebensweise, später aber auch um Gewalt, Sex und Hörigkeit. Die Schlüsselfigur: Dr. Friedrich Ritter aus Wollbach !


In dieser Villa in Wollbach wurde er 1886 als Sohn des Bürgermeisters geboren - Johann Friedrich Ritter, ein eigenwilliger Mensch von Jugend an (Bilder: **) . Er studierte Medizin und Naturwissenschaften, arbeitete als Arzt an der Berliner Charité und

siedelte ab 1929 bis zu seinem Tod (1934) auf einer einsamen Insel. Oben: Dr. Friedrich mit Partnerin Dore Strauch, die er von schwerer Krankheit heilte worauf sie ihm in die Einsamkeit folgte. Auf Floreana soll es dann zu Misshandlungen gekommen sein.


Oben (Bild **): Auf einer der paradiesischen Galapagos Inseln spielte sich das Drama ab. Rechts: Sie war die zwielichtige "Baronesse", die mit ihren beiden Liebhabern auf die Insel kam und mit Revolver und Reitpeitsche...

(die sie auch benutzte) herumstolzierte: Elvira Wagner-Bousquet (Foto: Allan Hancock)

Informative, fundierte Beiträge zu den tragischen Ereignissen auf dem Inselchen Floreana hat die Journalistin und Fotografin Birgit-Cathrin Duval erstellt. Die wichtigsten können Sie über unser Link-Angebot (unten) gleich nachlesen!

Über die Demütigungen auf der Insel, rätselhaftes Verschwinden von Bewohnern und den letztlich ungeklärten Tod von Dr. Ritter geben die erwähnten Aufsätze von Birgit-Cathrin Duval erste Auskunft (bitte klicken Sie die Links unten an). Später werden Sie sich vielleicht eines der Bücher besorgen* und sich fasziniert dieser Lektüre widmen, während Sie gemütlich im Pfaffenkeller bei einem Glas Spätburgunder sitzen.

* ...sowohl das von Dr. Ritter selbst verfasste Buch über den Aufenthalt auf Floreana, als auch Veröffentlichungen von D. Strauch und anderen Autoren sind noch, teilweise antiquarisch, erhältlich.


Claude und Georg Gysin-Spitz heissen Sie herzlich willkommen
Hotel Restaurant Pfaffenkeller
Pfaffenkeller Betriebe GmbH
Rathausstraße 9
79400 Wollbach bei Kandern
Telefon: +49 (0)7626 / 9 77 42 90
Fax: +49 (0)7626 / 97 74 29 99
eMail: info@pfaffenkeller.de
http://www.pfaffenkeller.de

Ruhetage/Öffnungszeiten: Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Samstag 18.00 bis 23.00 Uhr
Sonntag 12.00 bis 15.00 Uhr und 18.00 bis 21.00 Uhr

Montag & Dienstag RUHETAG

Empfehlen Sie uns ...  
Historische Gasthäuser
                    und Weingüter in Baden