Hotel Gasthof Bad (Eisenbach)

Anreise

Ein Abstecher zu Peter Thumb

Die meisten Gäste werden sich wahrscheinlich via B31 aus Richtung Freiburg (durchs Höllental) aurf den Weg machen. Diesen sei empfohlen ab Neustadt über Friedenweiler nach Eisenbach zu fahren.
Das sehenswerte Kloster wurde durch einen Großbrand am 27. März 1725 vollständig zerstört und durch den Voralberger Peter Thumb wieder aufgebaut. Peter Thumb wurde 1681 in Bezau geboren und starb 1766 in Konstanz; er war ein Baumeister des Rokoko, dessen sehenswerte Architektur häufig im Schwarzwald und Bodenseegebiet anzutreffen ist (siehe auch www.historische-weingueter.de ; Markgraf von Baden – Stichwort „Birnau“).
Aus Friedenweiler stammte auch die berühmte Schwarzwälder Malerdynastie Ganter (Dionys, Nikolaus und dessen Sohn Karl Rudolph) von denen ein familiärer Zweig zu der Familie Ganter auf der ehemaligen Schmiede in Eisenbach reicht. Siehe Kapitel „Überlieferungen + Mythologie“.


Friedenweiler ist ebenfalls ein ruhiger Schwarzwaldort, der erstmals im Jahre 1123 u.Z. erwähnt wird. Die Geschichte und Geschicke der Gemeinde wurden durch das im 14. Jahrhundert gegründete Frauenkloster der Benediktinerinnen geprägt.

Zu ländlichem Stillleben empfohlen...

Eine Variante um ins Gasthaus Bad nach Eisenbach zu kommen ist der Weg über die Uhrenstadt Furtwangen. Diese Strecke wird in "Dr. C.W. Schnars - Neuester Schwarzwaldreiseführer" von 1899 wie folgt beschrieben:

"Die Straße im Eisenbachthale führt von der Station zunächst nach... Hammereisenbach, 4,1 km der Blessinghof, oberhalb rechts die Mündung des Schollachthales und weiter am Schwarzkreuzwirtshaus vorüber zum BAD EISENBACH (STERN, 940m) - zu ländlichem Stillleben empfohlen."

Erst danach bringt der alte Reiseführer die Beschreibung von Eisenbach - "Uhrenfabrikation, Feinuhrenmacherei, elektrische Apparate"- und weiter:
"Die Straße steigt über Obereisenbach (Löwe; Hirsch) in einer halben Stunde auf das(!)... Höchst (1033,5m), Alpensicht."

1899 wurde mit dem Zug gereist, das zeigen schon die Übersichtspläne im Reiseführer, in welchem die Bahnlinien deutlich als Hauptverkehrswege markiert sind.

Hotel Gasthof Bad
Familie Wursthorn
Hauptstrasse 55
79871 Eisenbach
Telefon: +49 (0)7657 / 4 71
Fax: +49 (0)7657 / 15 05
eMail: info@bogensporthotel.de
http://www.bogensporthotel.de/

Empfehlen Sie uns ...  
Historische Gasthäuser
                    und Weingüter in Baden