Hotel Restaurant Café Engel (Sasbachwalden)

Anreise

Der Weg nach Sasbachwalden führt am schnellsten über die Autobahn A5. Vom Autobahnanschluss Achern sind es nur noch rund 10 Kilometer bis zum Ziel. Wer schon auf der Anreise etwas von der Ortenau kennen lernen möchte, dem seien die Ausfahrten Appenweier oder Offenburg empfohlen. So könnte die Anreise nach Sasbachwalden über Durbach und/oder Oberkirch erfolgen.


Zwischen der Schwarzwaldhochstraße und Sasbachwalden liegt die Ruine Hohenrode (11.Jhd.), auch Brigittenschloss genannt und bietet einen Blick bis in die Rheinebene.

Aus Richtung Offenburg empfiehlt sich ein Abstecher in das Weindorf Durbach, überragt vom weithin sichtbaren Schloss Staufenburg (siehe www.historische-weingueter.de)

Oberkirch liegt am Eingang des Renchtals in den Schwarzwald 12km nordöstlich von Offenburg. Im sehenswerten Rathaus befindet sich das Heimat- und Grimmelshausenmuseum. Romantisch ist ein Spaziergang durch den historischen Ortskern. Die Bachanlage mit dem Mühlbach wird gesäumt von wunderschönen Fachwerkhäusern. Überragt wird Oberkirch durch die aus dem 11. Jahrhundert stammende Ruine Schauenburg.

Durbach, eingebettet in Rebhänge ist ein typisches Wein- und Winzerdorf. Das Wahrzeichen des Ortes, Schloss Staufenberg, vermittelt badische Geschichte pur. Im 11. Jahrhundert von den Zähringern erbaut ist es seit 1832 im Besitz der Markgrafen von Baden. Man genießt von dort oben einen herrlichen Blick auf die umliegenden Weinberge und den Ort, aber auch darüber hinaus bis in die Vogesen.

Bereits kurz vor Sasbachwalden bietet sich noch der Besuch der Burgruine Hohenrode an. Die mittelalterliche Burg entstand im 11. Jahrhundert und wurde aus Granitstein errichtet. Nach 1820 wurde sie auch Brigittenschloss genannt. Namensgeber war wohl die irische Heilige Brigitta, die Patronin der Kirche von Sasbach, der damals auch die Wälder um das Brigittenschloss gehörten.

Weitere Informationen zu diesen Themen im Internet


Hotel Restaurant Café Engel
Familie Decker und Mamber
Talstraße 14
77887 Sasbachwalden
Telefon: +49 (0)7841 / 30 00
Fax: +49 (0)7841 / 2 63 94
eMail: info@engel-sasbachwalden.de
http://www.engel-sasbachwalden.de

Ruhetage/Öffnungszeiten: montags;
Mitte Januar bis März montags und dienstags

Empfehlen Sie uns ...  
Historische Gasthäuser
                    und Weingüter in Baden