Hotel Breggers Schwanen, Hochtal-SPA (Bernau-Oberlehen)

Entdeckungen im Gasthaus

Ein wahres Kunstmuseum

In allen Gasträumen des Schwanen begegnen den interessierten Gästen namhafte Künstler der Region. Im Folgenden ein kleiner Querschnitt. Mehr "Kunst im Schwanen" (auch vom Altmeister Hans Thoma) können Sie in der Bildgalerie des Kapitels "STREIFZÜGE" entdecken.

Über ein besonderes Bernauer Künstlerleben (Franz Winkler) bieten wir Ausführlicheres im Kapitel "WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN" an.


Von Julius Kiebiger (1903 - 1983) aus dem Markgräflerland (Informationen siehe Linkangebot, unten) stammt diese Ansicht des Schwanen-Ensemble in den 1970er Jahren

Auch dieses Gemälde des Freiburger Malers Kaiser zeigt den "Schwanen" (Ansicht um 1910) = Bilder zum Vergrößern bitte anklicken =


Schwarzwaldmotiv des ehemaligen Bernauer Schulleiters Stadelmann...

... und vom genialen Xavier Spiegelhalter, der in den 1950er und 60er Jahren wirkte...


... der gebürtige Bernauer Spiegelhalter fertigte die eindrücklichen Hinterglasmalereien, welche...

... noch heute in drei Themenblöcken so im alten Restaurant hängen, wie der Künstler dies persönlich im Jahr 1953 arrangierte.

Weitere Informationen zu diesen Themen im Internet


Hotel Breggers Schwanen, Hochtal-SPA
Franz Bregger
Todtmooser Straße 17
79872 Bernau-Oberlehen
Telefon: +49 (0)7675 / 3 48
Fax: +49 (0)7675 / 17 58
eMail: rezeption@breggers-schwanen.de
http://www.breggers-schwanen.de

Ruhetage/Öffnungszeiten: Kein Ruhetag. Das Restaurant steht den Hotelgästen offen.

Empfehlen Sie uns ...  
Historische Gasthäuser
                    und Weingüter in Baden