Hotel Restaurant Barbarossa (Konstanz)

Entdeckungen im Gasthaus

Zeitdokumente im Aussichtstürmle

Karl Miehle hat in der Messingkugel auf dem von ihm gebauten Aussichts-Türmle oben auf dem Hausdach (siehe Kapitel "Streifzüge") verschiedene Utensilien der damaligen Zeit für die Nachwelt aufbewahrt. Dies war u. a. eine Speisekarte von 1913, Zeitungsausschnitte der Konstanzer Zeitung, Postkarten und Geld. Auf einer der Karten ist zu lesen: "Geld einlegen können wir bei den hohen Fleischpreisen nur wenig", auf einer anderen Karte: "Herzliche Grüße an die Nachwelt! Karl Miehle und Frau"..


Die Speisekarte aus der Messingkugel. Unten Bilder der historischen Barbarossa Weinstube, einer historischen und atmosphärischen "Entdeckung". Beachten Sie bitte den einmaligen Bilderzyklus der herrlichen Fenster Glasmalereien (s. Bild ganz unten)!


Geschnitzte Mitteilungen auf dem Familien - Generationen - Schrank im Obergeschoss (Bild unten):
Vor 200 Jahren ward ich gebaut, hab nun auch dem Weltkrieg ins Auge geschaut.
Jetzt hat man mich alten Schrank noch geehrt
zum Dank dass glücklich man heimgekehrt.
Von den Brüdern Stingl kunstvoll geschnitzt
im Auftrag dessen der heut mich besitzt.
So ward ich als Denkmal hierhergestellt. Wie wird's auch noch werden auf dieser Welt?

Oben: der Generationen-Schrank von 1920 - rechts: eines der wirklich sehenswerten Glasfenster mit den herrlichen Farben. Lassen Sie sich diesen Geschichtszyklus (u.a. Barbarossa, Bestrafungen „böser Männer und Frauen“...) nicht entgehen!


Hotel Restaurant Barbarossa
Familie Miehle
Obermarkt 8-12
78462 Konstanz
Telefon: +49 (0)7531 / 12 89 90
Fax: +49 (0)7531 / 12 87 00
eMail: info@hotelbarbarossa.de
http://www.hotelbarbarossa.de

Ruhetage/Öffnungszeiten: kein Ruhetag

Öffnungszeiten des Restaurants:
11.30 - 14.00 Uhr
18.00 - 22.00 Uhr

Empfehlen Sie uns ...  
Historische Gasthäuser
                    und Weingüter in Baden