Gasthof Löwen (Breisach - Oberrimsingen)

Rolle in der Geschichte

Das Gasthaus war einst Mittelpunkt des Dorflebens. Das galt für den Löwen sogar noch bis in die 1960er Jahre, weil er Telefon und Fernseher zu bieten hatte - Luxusartikel, über die damals kaum einer der durchschnittlichen Berufstätigen verfügte (siehe Kapitel "Überlieferungen....").


In dieser Zeit (oben, der "Löwen" um 1900) verkehrten noch Postkutschen auf der alten "Commercialstrasse". Der Historiker, Haus - Chronist des Löwen und Kunstmaler Horst

Matt, hat den Halt der Postkutsche vor dem Löwen gemäß Motiv einer historischen Ansichtskarte im Löwen-Biergarten verewigt.


Eine interessante Luftaufnahme zeigt das gesamte Löwen - Ensemble. Haupthaus, Wirtschaftshof, großes Ökonomiegebäude (Stallungen und Heulager), sowie rechts an der Straße die kleine Metzgerei.

Im Bild links weist Daniel Zeller auf die Lage der ehemaligen Kegelbahn. Diese wurde unter freiem Himmel betrieben und stand bis in die 1970er Jahre. Oben: für die Kegler gab es eine überdachte Sitzgelegenheit ** Bilder bitte durch ANKLICKEN vergrößern

Hier werden in Kürze zwei Zeitzeugen aus Oberrimsingen zu Wort kommen, die beide über 90 Jahre alt sind (Stand: Juni 2016)

** Bild wurde entnommen dem Buch "Oberrimsingen und Grenzhausen im Wandel der Zeit" von Horst Matt; Geiger-Verlag 1997
Dieses empfehlenswerte Buch mit schönen historischen Aufnahmen ist über die einschlägigen Unternehmen via Internetversand noch erhältlich

Gasthof Löwen
Familie Zeller
Bundesstraße 17
79206 Breisach - Oberrimsingen
Telefon: +49 (0)7664 / 24 96
Fax: +49 (0)7664 / 9 58 04
eMail: info@gasthof-loewen-oberrimsingen.de
http://www.gasthof-loewen-oberrimsingen.de/

Ruhetage/Öffnungszeiten: An Dienstagen ist das Restaurant geschlossen

Empfehlen Sie uns ...  
Historische Gasthäuser
                    und Weingüter in Baden