Steigenberger Inselhotel (Konstanz)

Weiterführende Informationen

Im Folgenden finden Sie eine kurze Geschichte der Rothaus Brauerei im Südschwarzwald. Ihr gehört das Insel-Hotel, gleichzeitig ist sie die Heimat des weltweit bekannten Tannenzäpfle - Biers.

Ferner erfahren Sie im Download (bitte nach unten scrollen) ein paar Parallelen zwischen Konzil und Inselhotel, bezogen auf die Jahre 1417 und 2017.


- 1791 Gründung der Brauerei Rothaus durch das Kloster
St. Blasien bei der Gaststätte „Zum Roten Haus“.
Der Standort war günstig gewählt, er bot ausreichend
Wasser und Holz zum Heizen in der direkten
Umgebung und lag direkt an der Kreuzung zweier
wichtiger Handelswege.
- 1806 Im Zuge der Säkularisierung fiel die Brauerei
Rothaus an das Großherzogtum Baden und hieß
ab diesem Zeitpunkt „Großherzogliche Badische
Staatsbrauerei Rothaus“
- 1811 Aufgrund der wachsenden Nachfrage wurde
die erste Erweiterung der Produktionsstätten
beschlossen.
- 1820 Im Herzogtum Baden wurde erstmals über einen
Verkauf der Brauerei gesprochen, da die Brauerei
aber gute Gewinne erwirtschaftete, wurde von
einem Verkauf abgesehen.
1848/49 Im Zuge der Badischen Revolution wurde die
Brauerei Rothaus von Preußischen Truppen
besetzt, die sich auf Kosten der Brauerei
verpfl egen ließen. Rund 120 Soldaten wurden
in Rothaus stationiert.
- 1871 Mit der Reichsgründung und der Vereinheitlichung
der Währungen öffneten sich für die Brauerei
Rothaus neue Märkte.
- 1890 Technik: Ein Eisenbahnspezialwaggon für den
Biertransport, eine neue stärkere Dampfmaschine,
eine neue Darre zur Malzproduktion, ein neuer
Eiskeller, eine neue Hefereinigungs- und Sortiermaschine
und weitere technische Geräte.
- 1892 Die Brauerei Rothaus führte das erste Rothaus
Flaschenbier in den Handel ein.
- 1922 Um im härter werdenden Wettbewerb zu
bestehen und die Brauerei Rothaus nach privatwirtschaftlichen
Grundsätzen zu führen, wurde die
Brauerei Rothaus in eine AG umgegründet
- 1951 Edwin Nägele wurde neuer Brauereidirektor,
er führte 1956 das Tannenzäpfl e in der 0,33 l
Flasche ein.


Steigenberger Inselhotel
Direktor: Peter Martin
Auf der Insel 1
78462 Konstanz
Telefon: +49 (0)7531 / 12 50
Telefon: +49 (0)7531 / 12 54 88
Fax: +49 (0)7531 / 12 52 50
eMail: konstanz@steigenberger.de
http://www.konstanz.steigenberger.de

Empfehlen Sie uns ...  
Historische Gasthäuser
                    und Weingüter in Baden