Hotel Restaurant Café Engel (Sasbachwalden)

Weiterführende Informationen

Von Künstlern und ihren Motiven

Im Kapitel Entdeckungen im Gasthaus wird ein Gemälde von Karolina Decker, geborene Huber, vorgestellt. Es zeigt die Ur-Urgroßmutter von Christine Mamber in jungen Jahren (um die 20). Im Kapitel Die Wirtsleute ist die ehemalige Engelwirtin und Köchin Karoline übrigens ganz unten rechts als gereiftere Frau auf einer Fotografie aus den 1930er Jahren zu sehen.


Karolinas Portrait ziert heute das Kaminstüble des "Engel". Es entstand um 1890 in Karlsruhe. Karolina hatte eine Arbeitsstelle als Hausmädchen ...

beim bekannten Kunstmaler Nathanael Schmitt (1847 -1918; s.Infolink unten) der sie portraitierte und ihr das Gemälde schenkte.


Auch im malerischen Sasbachwalden gab und gibt es beachtenswerte Künstler...

wie K. Kayser (s.u.). Er setzte Großonkel August aus der Decker-Dynastie ins Bild

Der Kunstmaler Konrad Kayser (1880 bis 1954)

lebte und arbeitete von 1922 bis zu seinem Tode in Sasbachwalden. Geboren wurde er als fünftes von zehn Kindern des evangelischen Pfarrers Konrad Kayser und seiner Ehefrau Paula Jenny. Nach Studien in Karlsruhe, Stuttgart und München zog er nach dem Ersten Weltkrieg und Ende seiner Kriegsgefangenschaft 1922 in den elterlichen Besitz nach Sasbachwalden. Die enge Verbundenheit mit Hans Thoma brachte ihm die Bezeichnung "Thoma des Sasbachwaldener Tals" ein. Sein Schwerpunkt war zwar die Landschaftsmalerei, trotzdem zeichnete er beeindruckende Portraits.

Ein zeitgenössischer Künstler
Vom ortsansässigen Künstler Klaus Olenik, der zwischenzeitlich leider verstorben ist, wurden die auf Sasbachwaldens "Villie Morgon Platz" (Städtepartnerschaft seit 1967) aufgestellten Figuren geschaffen. Sie sollen die freundschaftliche Begegnung von Menschen beider Gemeinden symbolisieren. Weitere Skulpturen des Künstlers sind im Ort bei der Kirche zu sehen.

Skulptur am Villie Morgon Platz und

"Himmel auf Erden", ebenfalls von K. Olenik.


Hotel Restaurant Café Engel
Familie Decker und Mamber
Talstraße 14
77887 Sasbachwalden
Telefon: +49 (0)7841 / 30 00
Fax: +49 (0)7841 / 2 63 94
eMail: info@engel-sasbachwalden.de
http://www.engel-sasbachwalden.de

Ruhetage/Öffnungszeiten: montags;
Mitte Januar bis März montags und dienstags

Empfehlen Sie uns ...  
Historische Gasthäuser
                    und Weingüter in Baden