Fotoreportagen

Gratulation!

Die unten vorgestellten Wirtsleute feierten "echte" Jubiläen (5, 25, 50, 75... usw. Jahre) oder eine Anzahl "runder" Jahre (mindestens 10) in Ihren jeweiligen Traditionsgasthäusern. Kontinuität bei den Inhabern ist für ein historisches Gasthaus von hoher Bedeutung. Diesen wichtigen Aspekt betont das Projekt Historische Gasthäuser in Baden durch Überreichung einer Glückwunschtafel bzw. einer Ehrenurkunde.

Mit einem Klick aufs Bild erfahren Sie, welcher Wirt / welche Wirtin sich hier gerade über diese Glückwünsche freut. Die Übersicht ist chronologisch (das entsprechende Jahr steht im Untertext).

2015: In den 20 Jahren (die 25 will er noch schaffen) als Wirt im Markgräflich Badischen Schwanen zu Salem hat Horst Biedermann unterschiedlichste Gäste erlebt. Nicht zuletzt auch Generationen von Schülern der renommierten "Schule Schloß Salem".
2016: Auch in Wittenhofen, Deggenhausertal, wird der "Adler" bereits in dritter Generation von Familie Steuer geführt. Seit 20 Jahren leiten Hans-Jürgen und Alexandra Steuer gemeinsam den altbekannten Gasthof.
2016: 10 Jahre im Kandertal: Claude und Georg Gysin-Spitz mit ihrem "Pfaffenkeller". In diesem historischen Juwel (Reanissanceportal von 1618), ergänzen sich das erlesene Ambiente und die Menü-Kreationen von Maître Claude François (links) optimal.
2016: Klaus-Peter Mayer (rechts) und seine Frau Birgit führen den "Adler" in Beuren seit 20 Jahren gemeinsam. Seit 1840 liegt das Traditionsgasthaus, in dem seit 1464 nachgewiesen schon das Landgericht tagte, im Besitz der Familie Mayer.
2016: Seit 20 Jahren haben sich Karin und Jens Jaegle um Erhalt und Pflege des Hotels - Restaurant "Prinz Carl" in Buchen verdient gemacht. Die Wirte sind seit 1612 namentlich bekannt, der "Prinz" ist eine historische Kostbarkeit! Danke Familie Jaegle.
2016: Sigfrid Fischer ist ein gastronomisches "Urgestein". Der geborene "Häfler" (Friedrichshafen) wurde nicht zuletzt durch langjährige Bewirtung auf den Schiffen der Weißen Bodensee-Flotte bekannt... (Fortsetzung nächstes Bild)
2016 II.: ...doch nun ist Sigfrid Fischer (Mitte) bereits seit 30 Jahren Wirt im Meersburger "Löwen". Im Bild oben mit Tochter Carmen (links) und Enkelin Dana Fischer-Jäger zu sehen. Beide Damen sind ebenfalls im familiär geführten "Löwen" tätig.
2016: Als erstes war vor 10 Jahren das Todtmooser "Rössle" auf diesem Internetportal vertreten. Neben Bürgermeisterin Janette Fuchs (ganz rechts) stehen die Eheleute Astrid und Thomas Maier. Ihr "Rössle" ist seit 1670 in Familienhand!!
2016: Vor 20 Jahren erwarb Gerhard Bechtel, der umtriebige Gastwirtssohn aus dem kleinen Wiesental, die historische "Sonne" in Schopfheim. Zwischenzeitlich ist er mit seinem Konzept ein unverzichtbarer Bestandteil des Schopfheimer Altstadtlebens.
2016: Die Leitung der Rielasinger "Krone" liegt nun seit vier Generationen in Familienhand. Seit 10 Jahren stehen Andreas Gnädinger und seine Frau Christina (oben mit der kleinen Aurelia) erfolgreich in der Verantwortung für das geschichtsreiche Haus.
2017: seit 120 Jahren und fünf Generationen ist Familie Eckerlin im Markgräfler "Schwanen" (Seefelden) an zu treffen. Hier die junge Wirtegeneration: Michael, Ehefrau Vanessa und Töchterchen Anna Maria.
2017: Der erfahrene Hotelmanager Peter Martin führt das noble „Inselhotel“ in Konstanz seit 2012. Es waren fünf erfolgreiche Jahre in denen Martin unter anderem mehr Öffnung zur Konstanzer Bevölkerung erwirkte. Heidrun Haug überreichte die Glückwünsche.
2017: Seit 40 Jahren sind Hubert Neidhart und Ehefrau Liliane nun im Familienerbe "Grüner Baum", Moos, an zu treffen. Heidrun Haug überreichte dem „Geschmacks-Botschafter“ der Höri dafür eine Glückwunschtafel.
2017: Hans Weber (oben mit Heidrun Haug), der seit 20 Jahren die "Krone" in Radolfzell als Eigenbesitz betrieb, wird sich nach 47 gastronomischen Berufsjahren nun in den Ruhestand begeben. Danke für den bisherigen Erhalt des Traditionsgasthofs am Obertor!
2017: 15 Jahre in der Haslacher "Kanone", dem weitbekannten Gasthaus und "Musentempel", sowie 30 gemeinsame Ehejahre schweissten Christa und Kurt Sütterlin als "Dreamteam" in Service und Küche zusammen. Glückwunsch!
2017: Alles Steiert? Ja! Michaele und Klaus Steiert (Bildmitte) feierten das 25jährige Jubiläum als Chef-Duo des "Engel" in Alpersbach. Zwei der drei Kinder (links Christopher, rechts Hanna) arbeiten im elterlichen Betrieb.
Historische Gasthäuser
                    und Weingüter in Baden